Stummfilm-Konzerte mit Live-Orgelmusik

 

Stumm, aber lebendig: Auch im „Corona-Jahr“ 2020 wird es ein Stummfilm-Konzert in St. Matthäus geben. Mit "Der Kameramann" von Buster Keaton (1928) dürfen Sie sich auf eine wahre Perle der Stummfilm-Komik freuen - live vertont an der Kirchenorgel von KMD Michael Vetter (Bautzen) und wie gewohnt mit einer kurzen thematischen Einführung zu Beginn von Pfr. Dr. Schneider.

...mehr Informationen zum Stummfilm-Konzert 2020

Leider kein Familien-Stummfilmkonzert

Ein Familien-Stummfilmkonzert mit Ruth Ellner und der Streicherbande des E.T.A. Hoffmann-Gymnasiums wird es leider dieses Jahr nicht geben, aber wir planen auf jeden Fall für 2021!


Seit 2012 veranstalten wir in St. Matthäus jedes Jahr im November ein Stummfilm-Konzert (seit 2015 in Kooperation mit dem Lichtspiel-Kino) - durchweg zeitlose Klassiker der Stummfilmgeschichte.

Zu Beginn gibt es eine kurze thematische Einführung von Pfr. Dr. Schneider. Nach dem Film freuen wir uns, wenn Sie noch auf ein Glas Wein oder einen kleinen Imbiss zum Gedankenaustauch bleiben.

Eine Zuschauerin fasste es zusammen: "Ich glaube, das war das schönste Filmerlebnis, dass ich bisher hatte."

Bisher haben wr folgende Filme gezeigt:


 Möchten Sie über unsere Stummfilm-Konzerte informiert werden?
Dann können Sie gerne unseren Stummfilm-Newsletter abonnieren.

 
 
 
 
Anmelden Abmelden