Stummfilmkonzerte

Stummfilmkonzerte 2021

Wir freuen uns, dass wir Sie und Euch in diesem Jahr wieder zu gleich zwei Stummfilmkonzerten ins St. Matthäus-Kirchenkino einladen können:

Nachmittags zeigen wir "Die kleinen Strolche" - Kirchen-Kino für die ganze Familie (live vertont mit Klavier und Schlagwerk durch die Nürnberger Künstler Hilde Pohl und Yogo Pausch). 

Am Abend laden wir Sie und Euch dann ein zu der legendären Chaplin-Komödie "Goldrausch" (wieder mit Michael Vetter an der Orgel).

Wie immer mit einer Einführung von Pfr. Dr. Hans-Helmuth Schneider und in Kooperation mit unseren Partnern vom Lichtspielkino.

Weiterlesen ...

Stummfilm-Nachlese

Stummfilm Orgel
Bildrechte P. Mattenklodt
Unser zehntes St.Matthäus-Stummfilmkonzert war ein ganz besonderes: Denn wegen Corona haben wir den Stummfilmabend zum ersten Mal live aus der leeren Kirche im Internet übertragen. Und die Resonanz war sehr positiv.

Zweimal "volles Haus" bei den Stummfilm-Konzerten

Bildrechte beim Autor

Ein herzliches Dankeschön allen, die am Freitag zu diesen zwei wunderbaren Stummfilmkonzerten beigetragen haben: An ersten Stelle natürlich den Musikern: Ruth Ellner und der beeindruckenden "E.T.A.-Streicherbande" bei "Dr. Dolittle" am Nachmittag, KMD Michael Vetter als Organist bei "Nosferatu" am Abend. Aber natürlich auch unserem Kooperationspartner, dem Lichtspiel Kino & Odeon Kino, Bamberg für die langjährige fruchtbare Zusammenarbeit. Unserem Pfarrer Martin Schnurr, dessen Filmplakate wieder echte Hingucker waren. Pfarrer Dr. Schneider und Annette Mattenklodt für die interessanten Einführungen. Unserem Organisten Herrn Köhl für die Geschenke für die Künstler. Edda Sterk für die leckeren Schmalzbrote. Und den vielen Helfer hinter den Kulissen für ihren Einsatz. Über 400 Besucher haben unsere Begeisterung geteilt (190 bei Dr. Dolittle, 240 im erstmals "ausverkauften Haus" bei Nosferatu)!

...mehr Fotos