Gottesdienst

Gottesdienste: sicher (meist) draußen

Altar mit Kruzifix  und Kerzen
Bildrechte: P. Mattenklodt
Auch während des Lockdowns wollen wir weiterhin auf der Kirchenwiese Gottesdienst feiern, wann immer das Wetter es erlaubt. Nur wenn es draußen zu ungemütlich ist, finden unsere Gottesdienste in der Matthäuskirche statt. Natürlich werden wir in der aktuellen Situation besonders auf alle erforderlichen Maßnahmen zum Infektionsschutz achten. Ob der Gottesdienst auf der Kirchenwiese oder in der Matthäuskirche stattfindet, erfahren Sie ab sofort immer schon am Vortag ab 20 Uhr über das St. Matthäus-Wettertelefon (0951 / 93 73 40 03). Der Kirchenkaffe muss während der Zeit des Lockdowns leider entfallen. Aktuell gilt eine Maskenpflicht während des gesamten Gottesdienstes.

Erntedank auf der Kirchenwiese

Gott danken, für alles, was wächst - auf den Feldern, in den Gärten und auch in unserer Mitte! Bei hoffentlich schönem Wetter wollen wir am Sonntag, den 4. Oktober um 10 Uhr auf unserer Kirchenwiese als Kleine und Große miteinander feiern und das Leben von Johanna Jenschke sowie das Lernen und Wirken von Johannes Bindner, der als Student der Religionspädagogik ein Praktisches Studienjahr in unserer Gemeinde absolvieren wird, unter Gottes Segen stellen. Herzliche Einladung! 

„Es gibt eine Kraft aus der Ewigkeit und diese Kraft ist grün“

Am Sonntag, den 9. August konnte der Gottesdienst aus St. Matthäus in ganz Deutschland mitgefeiert werden, denn er wurde live im Deutschlandfunk ausgestrahlt. Im Internet können Sie den Gottesdienst auch noch nachträglich anhören. Die musikalische Gestaltung lag in den Händen von Dekanatskantorin Ingrid Kasper. Neben dem Pfarrersehepaar waren weitere Menschen aus St. Matthäus zu hören.