Vom Essen in der Bibel

Bildrechte: beim Autor

Photo by Kate Remmer on Unsplash

Sie ist schon Tradition zu Beginn des neuen Jahres: die Predigtreihe.  Die Hallstadter, Gaustadter und Gleisenauer Pfarrer*innen predigen im Januar und Februar zu einem gemeinsamen Thema. Dieses Jahr heißt es: „Was zum Kauen - Vom Essen in der Bibel." Beim letzten Teil der Predigtreihe geht es am nächsten Sonntag bei Pfarreri Susanne Wittmann-Schlechtwig (Hallstadt) um Witwe von Sarepta, die mit ihrem Sohn am Verhungern ist und trotzdem - oder gerade deswegen? - dem Propheten Elia vertraut ("Denn so spricht der Herr, der Gott Israels: Der Mehltopf wird nicht leer werden und der Ölkrug nicht versiegen bis zu dem Tag, an dem der Herr wieder Regen auf den Erdboden sendet."1 Kön 17,10-16).

In St. Matthäus findet die Predigtreihe an den folgenden Sonntagen statt:

26. Januar: Vikarin Natalie Schreiber (Hallstadt)
2. Februar: Pfarrerin Sarah Schimmel (Gleisenau)
9. Februar: Vikar Michael Herán (Gaustadt)
16. Februar: Pfarrerin Susanne Wittmann-Schlechtweg (Hallstadt)