Herzlich willkommen!

Mitten in einem besonders schönen Stück von Gottes Natur im Bamberger Stadtteil Gaustadt liegt unsere Kirche St. Matthäus. 

Wir möchten der ganzen Vielfalt des Lebens Raum und Wertschätzung in unserer Gemeinde geben. Damit wir uns alle in unserer Gemeinde wohl und willkommen fühlen. Bunte Vielfalt willkommen!

Wir laden Sie ein, uns auf unserer Homepage kennenzulernen! 

Ehrenamts-Bereich auf unserer Homepage

Speziell für alle ehrenamtlich Mitarbeitenden gibt es einen eigenen passwortgeschützten Bereich auf unserer Homepage. Hier findet ihr interne Termine, Ansprechpartner, Fortbildungsangebote und hilfreiche Materialien. Im Moment sind wir noch dabei, den Bereich aufzubauen. Aber es lohnt sich schon jetzt, mal reinzuschauen!

Die Zugangsdaten erhaltet Ihr bei Peter Mattenklodt, unserem Homepage-Betreuer.

Konfi in St. Matthäus

Konfirmation
Bildrechte Martin Schnurr

Am Rogate-Sonntag (5. Mai) feiern 15 junge Menschen aus St. Matthäus ihre Konfirmation - ein Fest nicht nur für sie und ihre Familien, sondern für die ganze Gemeinde! Denn nur wo christlicher Glaube und das Erleben und Wertschätzen von Gemeinschaft auch auf die nächste Generation „überspringen“, hat die Kirche noch eine Zukunft.

Wir freuen uns über die Lebendigkeit und das Interesse dieser Konfigruppe und wünschen ihnen, dass sie den Segen Gottes auf ihrem weiteren Lebensweg immer wieder spüren.

Himmelfahrts-Gottesdienst auf der Altenburg

Altenburg
Bildrechte Ermell, CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Manche „Traditionen“ enden, andere beginnen! Viele Jahre lang hat St. Matthäus den Himmelfahrtstag gemeinsam mit der Hallstadter Johannisgemeinde auf dem Kreuzberg bei Dörfleins gefeiert. Nun beginnen wir im neuen Verbund mit St. Stephan eine neue Altenburg-HimmelfahrtsTradition!

Der Gottesdienst auf der Altenburg beginnt am 9.Mai um 10 Uhr. Alle, die gemeinsam hoch wandern möchten, treffen sich um 9 Uhr in der Rattlerstrasse (Rewe/Waldorfkindergarten). Picknickdecken und Proviant sind eine gute Idee!

Radl-Gottesdienst am Fischerhafen

Radtour
Bildrechte Thomas auf Pixabay

"Weihnachten unterwegs"  ist nun schon mehrere Jahre ein fester Bestandteil unseres Jahreskalenders. Dieses Jahr bewegen wir uns auch an Pfingsten- und zwar diesmal nach Bischberg und zwar mit dem Fahrrad!

An Pfingstmontag wollen wir gemeinsam um 10 Uhr am Fischerhafen an der Regnitz Gottesdienst feiern.

Dass sich das Radfahren auch für die Bischberger lohnt, haben wir im Anschluss ein paar Vorschläge für Pfingstradtouren für alle Alters- und Fahrradtypen parat.

Kindermusical im Gottesdienst

Kinderchor GV Frohsinn
Bildrechte E. Pagan

Einen Gottesdienst voller Kinderstimmen gibt es im Juni: am 16.6. um 10 Uhr führen die Kinderchöre des GV Frohsinn Bischberg unter der Leitung von Lisa Pagan im Gottesdienst in St. Matthäus das Musical „Der barmherzige Samariter“ auf. Darin kommen den Werten der Nächstenliebe und der Hilfsbereitschaft zentrale Rollen zu. Die Geschichte vermittelt damit eine Nachricht, wie sie in unseren Zeiten wohl nicht wichtiger sein könnte.

Eröffnungsfest in der St. Matthäus-Kita

Logo St. Matthäus-Kita (Schaf mit Regenbogen)
Bildrechte St. Matthäus-Kita Bischberg

Seit knapp einem Jahr wimmelt es bereits in ihr - nun soll sie mit Gottes Segen und fröhlichem Feiern eingeweiht werden - „unsere“ St. Matthäus Kita am Klingenberg 9 in Bischberg. Dazu feiern wir gemeinsam als Diakonie, Kirchengemeinde, politische Gemeinde und Kita-Familie am Freitag, 7. Juni um 15.30 Uhr einen Gottesdienst für Klein und Groß an der Kita als Auftakt für ein buntes Fest, bei dem sich alle mal wieder wie Kindergartenkinder fühlen dürfen. Gegen Hunger und Durst sind wir gewappnet.

Ökumenisches Fest auf der Kirchenwiese am 22. Juni

In Gaustadt sind die Wege kurz - auch in der Ökumene. 6 Konfessionen feiern ihre Gottesdienste in einem Umkreis von weniger als 800 Metern Laufdistanz und auch zwischenmenschlich sind - zumindest was die Pfarrerschaft betrifft - die Wege kurz. Und so sind wir als rumänische-orthodoxe, ukrainisch-griechischkatholische, römisch-katholische und evangelische Kolleg*innen auf die Idee gekommen, diese Nähe doch mal gemeinsam mit einem Fest zu feiern - und zwar mit allen, die aus unseren Gemeinden - und darüber hinaus - mitfeiern wollen!

Gemeinsam unsere Gemeinde gestalten

Dieses Jahr ist es wieder soweit; in ganz Bayern werden am 20. Oktober neue Kirchenvorstände gewählt. Diese Wahl fällt in eine Zeit, in der in der Kirche und in unsere Gemeinde viel in Bewegung ist und mitgestaltet werden will. Dabei sollte der Kirchenvorstand (KV) ein Spiegel der lebendigen Gemeinde sein. Und genauso, wie unsere Gemeinde sich ständig verändert und erneuert, sollte auch der KV eine Mischung aus Kontinuität und neuen Impulsen sein. Daher brauchen wir auch Dich / Sie!