Herzlich willkommen!

Mitten in einem besonders schönen Stück von Gottes Natur im Bamberger Ortsteil Gaustadt liegt unsere Kirche St. Matthäus. 

Wir laden Sie herzlich ein, uns auf unserer Homepage kennenzulernen!

Lichterandacht zu Lichtmess

Lichter

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr feiern wir eine Lichterandacht zu "Maria Lichtmess". 40 Tage nach dem Christfest stellen wir uns gemeinsam noch einmal in das Licht, das mit und durch Jesus in den Alltag unserer Welt hinein scheint. Damit wird die weihnachtliche Festzeit beschlossen, bevor wir uns mit dem Kirchenjahr auf Jesu Passion an Ostern ausrichten. Deshalb wird bei unserer Lichterandacht auch zum letzen Mal unser Weihnachtsbaum in der Kirche erstrahlen, bevor wir ihn dann nach der Andacht mit vereinten Kräften abschmücken und aus der Kirche tragen.

Maria Lichtmess: Vom Namen her ist dieser Feiertag vielen geläufig, aber seine Bedeutung liegt für die meisten von uns wohl eher im Dunkeln. Was ist denn das für ein Feiertag?

Vom Essen in der Bibel

Brot

Photo by Kate Remmer on Unsplash

Sie ist schon Tradition zu Beginn des neuen Jahres: die Predigtreihe.  Die Hallstadter, Gaustadter und Gleisenauer Pfarrer*innen predigen im Januar und Februar zu einem gemeinsamen Thema. Dieses Jahr heißt es: „Was zum Kauen - Vom Essen in der Bibel." Zum zweiten Teil der Predigtreihe kommt am nächsten Sonntag Pfarrerin Sarah Schimmel in die Matthäuskirche. Übrigens auch eine gute Gelegenheit, die neue Gleisenauer Pfarrerin kennenzulernen!

Vortrag über Mikroplastik

Plastik

(Photo by Jonathan Chng on Unsplash)

Man sieht es nicht und doch ist es allgegenwärtig: Mikroplastik. Doch wie groß ist das eigentlich? Und wie entsteht Plastik und wie lange gibt es das schon? Welche Produkte kommen schon als Mikroplastik in den Handel? Und vor allem: Gelangt Mikroplastik in unseren Körper und können wir das verhindern?  Am 13. Februar referiert Klaus Füssmann, Umweltbeauftragter unserer Gemeinde, bei "donnerstags um 3" zum Thema Mikroplastik.

Ökumenische Predigtreihe „Zerstörung und Hoffnung“

ACK-PREDIGTREIHE

Im Jahr 2020 jährt es sich zum 75sten Mal, dass die Erlöserkirche beim Bombenangriff auf Bamberg fast völlig zerstört wurde, jedoch die fast 500 Menschen, die im Keller des Gotteshauses Schutz gesucht hatten, wie durch ein Wunder überlebten. "Zerstörung und Hoffnung" sind deshalb die Themen, der sich eine Predigtreihe der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) in Bamberg aus diesem Anlass widmet.

Neues aus dem KV Dezember 2019

Die Dezember-Kirchenvorstandssitzung stand im Zeichen der darauffolgenden Weihnachtsfeiertage und der Aktionen/Termine rund um das Weihnachtsfest. So wurden beispielsweise der Waldgottesdienst am 4. Advent und die Festgottesdienste besprochen. Darüber hinaus gab es wichtige Themen zu den geplanten Baumaßnahmen abzustimmen:

Fair-Verkauf nach dem Gottesdienst

Weltladen

Einmal im Monat können Sie nach dem Gottesdienst Produkte aus dem fairen Handel erwerben - üblicherweise am 1. Sonntag im Monat. Nächster Fair-Verkauf ist am 2. Februar.

Mit dem Verkauf von Kaffee, Tee, Kakao, getrockneten Früchten, Süßigkeiten, Kunsthandwerk etc. möchten wir auf ungerechte Welthandelsstrukturen aufmerksam machen und einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen überall auf der Welt die Chance haben, ihren Lebensunterhalt mit ihrer eigenen Arbeit zu verdienen. Wir verkaufen dabei Produkte des Weltladen Bamberg.

Gemeindefreizeit im Juni 2020

Gemeindefreizeit

Im Juni wollen wir zum ersten Mal gemeinsam auf eine Gemeindefreizeit nach Wunsiedel gehen. Thema: „Zoff kommt in den besten Familien vor“. Wer das kennt (oder kennenlernen will), ist bei unserer Gemeindefreizeit im Sommer genau richtig! Melden Sie sich früh genug an - wir haben nur 50 Plätze eingeplant. In Begleitung zweier streitender Brüder aus der Bibel wollen wir gemeinsam spielen, basteln, feiern, still sein, diskutieren, die Natur erleben, über Gott und die Welt reden, nachdenken, Wege zu einem guten Miteinander finden - und jede Menge Spaß haben. 

Kirchenkaffee

Nach jedem Gottesdienst haben Sie Gelegenheit, noch ein wenig da zu bleiben und bei Kaffee oder Tee miteinander ins Gespräch zu kommen. 

Sie sind herzlich eingeladen zu unserem Kirchenkaffee - und gerne auch zum Helfen: Sprechen Sie uns einfach an oder tragen Sie sich in die Kirchenkaffee-Liste ein!

Der Matthäus-Newsletter

Newsletter
(Bild: ELKB)
Dürfen wir vorstellen:  Die "Matthäus-Mail". Mit diesem Newsletter möchte wir Ihnen etwa einmal im Monat Neuigkeiten und Ankündigungen aus St. Matthäus frei Haus liefern. So sind Sie auch zwischen den Gemeindebriefe, die alle 3-4 Monate erscheinen, auf dem Laufenden. Wenn Sie möchten, können Sie den Newsletter hier bestellen. 
Subscribe to St. Matthäus in Gaustadt RSS