Kirchenvorstand

Unser Kirchenvorstand trifft sich monatlich. Die Sitzung sind bis bis auf wenige Ausnahmen öffentlich. Sie sind herzlich eingeladen, daran teilzunehmen. Gerade jetzt - denn es geht zur Zeit um zentrale Themen für die Zukunft unserer Gemeinde.

Ab dem Wochenende vor jeder Sitzung können Sie auf unserer Homepage sehen, ob die Sitzung im Gemeindesaal oder per Zoom stattfindet und sich über die Tagesordnung informieren.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Pfarrer Martin Schnurr oder Vertrauensmann Peter Mattenklodt kurz vorab Bescheid zu geben, wenn Sie teilnehmen möchten. Die Kontaktdaten finden Sie auf dieser Seite.

Sie können auch gerne selbst Themen in die Sitzungen einbringen, wenn Sie zu unserer Gemeinde gehören. Damit Ihr Thema in die Tagesordnung aufgenommen werden kann, teilen Sie uns ihren Wunsch bitte spätestens 10 Tage vor der Kirchenvorstandssitzung mit.

Die weiteren Termine für 2022 sind:

  • 21. Juli
  • 15. September
  • 13. Oktober
  • 17. November
  • 15. Dezember

(jeweils donnerstags um 19.30h)

Die Kirchenvorsteher

Martin Schnurr
Bildrechte: beim Autor
 

Pfarrer Martin Schnurr (Vorsitzender)
Tel.:  6 26 45
Mobil: 0151 - 20 64 19 67
martin.schnurr@elkb.de

Jutta Müller-Schnurr
Bildrechte: beim Autor
 

Pfarrerin Jutta Müller-Schnurr
Tel.: 6 26 45
Mobil:0151 - 20 64 60 67
jutta.mueller-schnurr@elkb.de

Peter Mattenklodt
Bildrechte: beim Autor
   

Peter Mattenklodt (Tel. 0170 / 231 36 68Email)
Vertrauensmann
Beauftragter für die Partnerdiözese Meru/Tansania
Beauftragter für digitale Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Newsletter, Facebook, Instagram)

"Als Vertrauensmann leite ich mit unseren Pfarrern den Kirchenvorstand und bin Ansprechpartner für Gemeinde, Mitarbeiter und Ehrenamtliche. Ich betreue unsere Online-Auftritte und den Newsletter, betreue den ANDACHTbeantworter und vertrete St. Matthäus in der Dekanatssynode. Außerdem engagiere mich im Partnerschaftkreis Tansania. Die Stummfilm-Konzerte, die ich einmal im Jahr organisiere, sind mir eine besondere Freude. Ich möchte dazu beitragen, dass unsere Gemeinde eine lebendige Gemeinschaft ist, in der Menschen sich wohlfühlen und Verantwortung für die Welt um uns herum übernehmen."

Ulrike Bergmann
Bildrechte: beim Autor
 

Ulrike Bergmann  (Email)
Stellvertretende Vertrauensfrau

"Als stellvertretende Vertrauensfrau unterstütze und vertrete ich den Vertrauensmann bei seinen Aufgaben. Ich finde es spannend, Gottesdienste und Kirche mit zu entwickeln, immer wieder Neues auszuprobieren und vertrete daher auch sehr gerne unsere Gemeinde in der Dekanatssynode, dem 'Parlament' unseres Dekanats Bamberg."

Anja Abeska-Mai
Bildrechte: beim Autor
 

Anja Abeska-Mai (Email)
Beauftragte für die Erwachsenenbildung

"Ein Thema, das mich auch in der Kirche besonders interessiert, ist nachhaltiges Handeln, das nicht auf Kosten zukünftiger Generationen geht. In und für St. Matthäus möchte ich mitdenken, mitgestalten und mitmachen, wo es gebraucht wird. Im Kirchenvorstand kümmere ich mich um die Kontakte zu den örtlichen Zeitungen, vertrete St. Matthäus in der Gesamtkirchengemeinde und arbeite im Gemeindebriefteam mit."

Corina Freykowski-Teske
Bildrechte: beim Autor
 

Corina Freykowsi-Teske

"Seit ich 2006 in den Kirchenvorstand gewählt worden bin, engagiere ich mich vor allem in der Kinder- und Jugendarbeit. Außerdem vertrete ich St. Matthäus im Ausschuss der Gesamtkirchengemeinde."

Falk Gierschner
Bildrechte: beim Autor
 

Falk Gierschner (Email)
Ökumenebeauftragter für die Orthodoxen Gemeinden
Beauftragter für "die Jugend" (gemeinsam mit Elena Fabian)
Beauftragter für Amnesty International

"Ich bin überzeugter Naturwissenschaftler und sehe keinen Widerspruch in Wissenschaft und Glaube, im Gegenteil. Mein Physikstudium hat mich dem Glauben näher gebracht. Ich interessiere mich sehr für die Kinder- und Jugendarbeit, arbeite im Gemeindebriefteam mit und bin offen für neue Aufgaben."

Christian Lampl-Mertens
Bildrechte: beim Autor
 

Christian Lampl-Mertens
Kirchenpfleger

"Ich bin Lektor im Gottesdienst und Mitsänger im Projektchor, vertrete St. Matthäus in der Gesamtkirchengemeinde und kümmere mich als Kirchenpfleger um die Finanzen unserer Gemeinde. Außerdem bin ich für alle Aufgaben zu haben, sei es im Bereich Musik und Ökumene oder überall, wo das Gemeindeleben mitgestaltet werden soll. Ich vertete außerdem auch unsere Gemeinde in dere Dekanatssynode."

Thomas Lehnert
Bildrechte: beim Autor
 

Thomas Lehnert (Email)
Umweltbeauftragter

"Ich arbeite im Online-Team und im Gemeindebriefteam mit und vertrete St. Matthäus im Ausschuss der Gesamtkirchengemeinde. Außerdem möchte ich mich bei der Kinder- und Jugendarbeit, in technischen Belangen und beim Organisieren von Veranstaltungen einbringen. Außerdem bin ich seit 2021 auch der Umweltbeauftragte unserer Gemeinde."

 

 

 

Brigitte Jurisch
Beauftragte für (Kirchen-) Musik

"Mich interessiert vor allem das musikalische Gemeindeleben und die Arbeit mit jungen Familien und Senioren. Ich bin im Kirchenvorstand besonders verantwortlich für die Kirchenmusik."

Erweiterter Kirchenvorstand

Birgit Buchholz
Bildrechte: beim Autor
 

 

Birgit Buchholz
Ökumenebeauftragte füt Weipelsdorf und Trosdorf (Ökumenebeauftragte für Bischberg: Gerlinde Scharf, Ökumenebeauftragter für die Orthodoxen Gemeinden: Falk Gierschner)

"Als Prädikantin halte ich regelmäßig Gottesdienste. Ansonsten möchte ich mit Ideen und Kreativität helfen, die Belange und Geschicke unserer Gemeinde mit zu entwickeln und zu gestalten."

 

 

Annie Mekinda

"Neben meiner beruflichen Tätigkeit als Fachangestellte in der privaten Krankenvorsorge widme ich mich gerne der Gemeindearbeit. Mich interessieren dabei besonders die Gestaltung der Kirche, die Kindergottesdienste und die Musik in der Gemeinde. Des Weiteren arbeite ich im Gemeindebriefteam mit."

Horst Ostermeieer
Bildrechte: beim Autor
 

Horst Ostermeier
Beauftragter für "Senioren" (gemeinsam mit Ulla Lutter)

"Ich möchte mich vor allem für die Belange unserer älteren Gemeindemitglieder einsetzen. Außerdem bin ich bei allen technischen und handwerklichen Fragen ansprechbar."

 


Edda Sterk
Beauftragte für die Erwachsenenbildung

"Ich engagiere mich gerne für den Kirchenkaffee und andere Veranstaltungen, bei denen irgendeine Form von Verköstigung gebraucht wird. Mit besonderer Freude mache ich das bei den Stummfilmkonzerten. Ansonsten bin ich in der Gemeinde offen für Alles und bin immer da, wenn ich gebraucht werde."
 

 


Georg Wörner (Email)

"Ich war bereits Mitglied im Kirchenvorstand in den Jahren 1982-1988; von 1966-1971 zudem Organist in St. Matthäus auf der damals noch alten Orgel von der Erlöserkirche. Ich bin verheiratet, habe 2 erwachsene Kinder und leite als geschäftsführender Gesellschafter die Kaiserdom-Privatbrauerei Bamberg. Aufgrund meiner vielen beruflichen Verpflichtungen unterstütze ich die Arbeit des Kirchenvorstands eher punktuell und aus der Ferne, fühle mich der Gemeinde und dem Kirchenvorstand aber sehr verbunden."